Action- medeor- Arbeit - Was bisher geschah...

Seit 1985 arbeiten Schülerinnen und Schüler und auch die Lehrerschaft gemeinsam mit der action-medeor für verschiedene Projekte in Asien und Lateinamerika.

Christliches und politisches Engagement und ebenso der Wunsch, nicht untätig zu bleiben haben hierzu geführt.

 

Typische Aktionen waren:

  • Schulfeste, Tage der offenen Tür
  • Solidaritätswanderungen
  • Pakete packen für ein indisches Kinderheim
  • Pflasterverkauf in den Familien
  • Spenden vom Schulstreich
  • Fußballturnier 1996
  • Weihnachtskartenverkauf
  • Gauditurnier
  • Verpflegung während der Aktionen mit Erlösen für die gute Sache
  • Informationsstände in Fußgängerzonen MG / VIE / RY
  • Sammelaktionen in Fußgängerzonen
  • Solidaritätsradtour
  • Solidaritätsjoggen
  • Phantasiespiele im Bunten Garten
Kempen008

 

 Gesamterlös zwischen 1986 und 2000 ca. 42.500,- DM = 21.700 €

Bis ins Jahr 2014 ist dieser Betrag auf 63.000,- € angewachsen.

 

Bisherige Projekte:

  • Kinderklinik Bethlehem
  • Slumbetreuung in Bangalore (Südindien)
  • Kinderheim in Bangalore
  • Cholera-Opfer in Peru

 

Am 6. September 2014 feierten 450 geladene Gäste das 50-jährige Bestehen des Hilfswerks Action Medeor

 

0564 Bildgröße ändern

 

 

0562 Bildgröße ändern

 

 

0869 Bildgröße ändern